HGP

Wettbewerb | Nachrücker

2014 | Villach | Kärnten

Bauaufgabe:
Auftrag:
Status:
Leistung:

Platzgestaltung Villach
abgeschlossen

Entwurf

Architektur:
Mitarbeit:
Bauleitung:
Bild:

okai
Stefan Thalmann

okai

×

HGP


WB Hans Gasser Platz Villach

4. Platz - Nachrücker

HANS-GASSER-PLATZ. SITUATION
Der Platz präsentiert sich zur Zeit als zweigeteilter Raum in der Stadt, der stark vom durchfließenden Verkehr geprägt wird. Diese Situation schafft einen westlichen Bereich, der von den Bushaltestellen dominiert wird und einem, durch eine Grünzone etwas geschützen östlichen Platzteil.
Der östliche Bereich weist größere Qualitäten auf und wird entsprechend durch Gastronomie und Handel bespielt. Die Platzgestaltung und die Ausformung der Verkehrsflächen betonen die zwei unterschiedlichen Bereiche - Es entsteht durch den Verkehr eine starke ZÄSUR, sowohl funktional, als auch in der Platzgestaltung. Erschwerend ist in weiterer Folge die vielschichtige Nutzung als Marktplatz und Kirchtagsbereich, welche unterschiedliche Dimensionen der Flächenresourcen abverlangt.
Diese Parameter erfordern einen vielschichtigen Platz.


EIN PLATZ. FÜR ALLE FUNKTIONEN
Verweilen. Einkehren. Einfach da bleiben, weil es einem gefällt.
Einkaufen. Markttag. Gute Sachen von "da Region".
Alle Funktionen sollen auf dem HGP bedient werden - mit Qualität.
° Der Platz wird mittels Oberflächengestaltung zu einer Einheit gefasst
° Der Platz wird verkehrstechnisch zur BEGEGNUNGSZONE - Fussgänger haben Vorrang!
° Der motorisierte Verkehr wird optimiert und klar geführt - die Geschwindigkeit auf 20 km/h beschränkt.
° Die Platzmöblierung lenkt den Verkehr und bildet Orte zum Verweilen: PLATZ - BANK - BAUM = RAUM
° Am Platz wird ein BRUNNEN angeboten - Wasserflächen sind in der Draustadt unabdingbar!
° Zusätzliche Gliederung erfolgt mit "niederen " Grünzonen, welche klar mit Metall eingerahmt werden.
° HANS GASSER erhält einen neuen Standort, er lenkt und läd ein...
° Die Bushaltestellen sind vom Platz aus klar erkennbar
° Die Möblierung am HGP nimmt Rücksicht auf die wöchentlichen Märkte (MIV - Fahrverbot am Markttag?)
° Die niederen Grünzonen werden überbaubar ausgeführt - großes Platzangebot für die Kirchtagsnutzung.


schließen