HPP

Landesbaupreis Kärnten 2017 I Nominierung

2014 - 2016 | Berg im Drautal | Spittal | Kärnten

Bauaufgabe:
Auftrag:
Status:
Leistung:

Atelier Hans Peter Profunser
Direkt
realisiert
Entwurf | Einreichplanung |

Architektur:
Mitarbeit:
Bauleitung:
Bild:

okai

okai
okai

×

HPP


Atelier für den Künstler Hans Peter Profunser in Berg im Drautal.

Nahe der Drautalstraße, im Gemeindegebiet von Berg, liegt das neue Ateliergebäude, welches sich gerade in der Fertigstellung befindet.

Das Gebäude ist als ruhiger, einfacher Baukörper mit unterschiedlichen internen Zonierungen konzipiert. Ein großer Innenraum, durchschaubar aber transparent mit Glas in thermische Zonen geteilt. Mit Blick ins Grün, in die Berge, in den Himmel. Trotzdem introvertiert - mit Blick auf die eigene Arbeit.

Die vom Künstler bevorzugten Materialien seiner Skulpturen - Stein und Metall - wurden zur Grundlage des Materialkonzeptes für das Atelier. Ein klarer Raum aus Sichtbeton im Inneren, und eine schützende Haut aus Stahlblech als Witterungsschutz.

Die Oberfläche der Stahlplatten wird in den nächsten Wochen korrodieren und eine schöne Patina erhalten.


schließen